Skip to content

HYGISUN Antigen Schnelltest Spucktest / Laientest 1er Kit

✔ Erkennt Omikron
✔ BfArM* gelistet & PEI evaluiert
✔ Sonderzulassung: 5640-S-058/21

Mindestanfragemenge: 600 Tests
VPE Versandkarton: 300 Tests

Größere Mengen, öffentliche Einrichtigungen/Konzerne mit Kauf auf Rechnung, Bitte direkt: hier per E-Mail anfragen!

Eingetragen in die Liste der zulässigen Antigentests des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).
Evaluiert nach Richtlinien des Paul-Ehrlich-Institut’s (PEI).
Verpackung: einzeln verpackt
Mindestbestellmenge: 600 Stück
VPE Karton: 300 Stück

exkl. MwSt.
0,00 

inkl. MwSt.
0,00 

Produktkategorien: , Tag

Haben Sie Fragen?

Unsere Fragen&Antworten-Seite hilft Ihnen weiter. Gerne sind wir auch telefonisch für Sie da: +49 751 / 560 11-0 Oder senden Sie uns direkt eine WhatsApp per Klick an +49 751 / 560 11-0!

Downloads

HYGISUN® COVID-19 Antigen Schnelltest (Kolloidales Gold)

Spucktest für die Eigenanwendung (Laientest)

/ Selbsttest – Für Laien freigegeben
/ BfArM* gelistet, PEI evaluiert
/ AT147/20, Sonderzulassung: 5640-S-058/21
/ EN ISO 13485:2016, Laienzulassung
/ bequeme, unkomplizierte Probenentnahme
/ schnelle Identifizierung von Infizierten
/ qualitativ präzises Ergebnis innerhalb von ca. 15 Min.
/ einfache Testdurchführung ohne Labor (PoC)
/ Weist u. a. auch die Omikron-Mutation nach

Genauigkeit laut BfArM*-Liste:
Sensitivität: 96,36 % (Positivquote)
Spezitivität: 100 % (Negativquote)

Der „HYGISUN® COVID-19 Antigen Schnelltest (Kolloidales Gold) Schnelltest (Spucktest) für die Eigenanwendung“ ist ein immunologischer Lateral-Flow-Test zur qualitativen Bestimmung von SARS-CoV-2-Nukleokapsid-Antigenen in Speichelproben des Menschen und für die Eigenanwendung geeignet. Der Test liefert ein schnelles Ergebnis über das mögliche Vorliegen einer COVID-19 Infektion bei der untersuchten Person. Für die Testdurchführung ist keine invasive Probenentnahme notwendig.

Der Antigentest kann bei Einhaltung der Gebrauchsanweisung einen wichtigen Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten, da der Antigentest in der akuten Phase der Infektion, wenn die Viruslast groß ist, der Patient aber oft noch symptomfrei ist, bereits reagiert. Bei korrekter Durchführung des Tests sowie der anschließenden Bestätigung positiver Testergebnisse durch einen PCR-Test, kann ein schnelles eigenverantwortliches Ergreifen von Maßnahmen zu einer Verbesserung des Infektionsschutzes und zu einer Verlangsamung der Ausbreitung von SARS-CoV-2 führen.

Unabhängig vom Testergebnis sollten Vorsichtsmaßnahmen wie Abstand halten, auf Hygiene achten und eine FFP2-Maske tragen, unbedingt beachtet werden! Bei Verunsicherung empfehlen wir in jedem Fall Rücksprache mit einem Arzt zu halten!

Bitte beachten Sie, dass die Schnelltests vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind.

Hier ist das passende Zubehör: